It's all about people.

So ergreifen Teams ihre Chancen!

Erfolgreiche Veränderungsprozesse dank Team Coaching

In einem Team lösen bereits kleinste Veränderungen grössere Dynamiken aus, als man auf den ersten Blick vielleicht vermutet. Wird darauf nicht rechtzeitig und angemessen reagiert, entstehen Produktivitätsverluste. Mit einem Team Coach erkennen und nutzen Teams die Chancen, die Veränderungen mit sich bringen.

Ein Team unterliegt ständigen Veränderungen. Was immer das Leben der einzelnen Mitglieder innerhalb und ausserhalb der Firma mit sich bringt, betrifft das gesamte Team. Bereits Veränderungen eines kleinen Teilchens im System führen dazu, dass sich auch die anderen Räder drehen und verändern. Es ist entscheidend, solche Dynamiken zu erkennen und angemessen darauf zu reagieren. Geschieht dies nicht rechtzeitig, entstehen Frustration, Demotivation und letztendlich Produktivitätsverluste. Mit professionellem Team Coaching beugen Sie dem vor.

Was ist Team Coaching?

Team Coaching wird häufig verwechselt mit Teamevents oder Teambuilding. Beim Team Coaching geht es jedoch nicht nur darum, tolle Team-Erlebnisse zu schaffen, sondern vor allem um den Umgang mit Veränderungen. Team Coaching macht Sinn wenn:

  • Veränderungen anstehen (z.B. Vorgesetztenwechsel)
  • Konflikte spürbar sind
  • Teams neu formiert werden
  • neue Strategien definiert werden
  • eine Standortbestimmung notwendig ist

Für ein Team öffnen sich grundsätzlich durch jeden Konflikt neue Chancen. Ein externer Team Coach hilft dabei, diese wahrzunehmen und zu ergreifen. Mittels Fragebogen oder gezielten Coachingübungen analysiert der Coach, wo nach Ansicht des Teams der Kern des Problems liegt. Darauf basierend erarbeitet das Team dann mögliche Szenarien und Lösungen. Zentral sind Fragen wie: „Was wäre wenn …?“ oder „Wo liegen Stärken, Schwächen, Chancen und Gefahren in unserem Team?“ Aufgabe des Coaches ist es, Unausgesprochenes aussprechen zu lassen, Dynamiken zu beobachten, sich einzufühlen und die Stimme des Teams zu sein, wenn niemand im Team etwas sagen möchte.

Schon eine Sitzung hilft

In unseren Breitengraden ist Team Coaching bisher noch nicht sehr stark verbreitet. Dies obwohl es sich erwiesenermassen positiv auf die Mitarbeiterzufriedenheit auswirkt und auch die Fluktuationsrate senkt. Ein externer Team Coach erkennt dank seiner neutralen Position besser, wo der Schuh wirklich drückt, als Teamleiter oder Personalverantwortliche, die selber Teil des Systems sind. Eine Investition lohnt sich also auf jeden Fall. Vor allem wenn man bedenkt, dass oft bereits eine Sitzung mit dem Team Coach ausreicht, um einen Konflikt zu lösen, der sich sonst in der Produktivität niederschlagen würde.

Tagged as:

Categorised in: Allgemein, Schweiz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

css.php